Kurse & Workshops - Wir reiten am Reiterhof Aschbach

Direkt zum Seiteninhalt

Kurse & Workshops

  
Kennenlern-Workshop
Ein verpflichtendes Angebot für alle Einsteiger, Wiedereinsteiger und erfahrenen Reiter, die gerne mit uns reiten wollen, egal, ob Unterricht, Ausritte oder längere Ritte. Wir starten mit einer kurzen theoretischen Einführung, in der ich meine Philosophie erkläre und in der wir uns ein bisschen „beschnuppern“. Im Anschluss werden die Pferde gerichtet. In einer Reitstunde auf dem Reitplatz lote ich deinen reiterlichen Stand aus und du lernst unsere Art zu reiten und die Pferde kennen! Deinem Kenntnisstand entsprechend mache ich dir dann einen Vorschlag zur weiteren Ausbildung in der für dich optimalen Unterrichtsgruppe und/oder lege mit dir gemeinsam fest, welche Ausritte für dich geeignet sind. Künftige Buchungen können ganz unkompliziert über unser Buchungssystem „Wotan“ erfolgen.

Freitags, 18.00 – 20.30 Uhr.
Termine: sobald es die Lockdownbestimmungen zulassen
Preis: 35€

Workshops

Die Workshops sind für Einsteiger und Fortgeschrittene gedacht. Für die Einsteiger gibt es jeweils einen Online-Theorieteil, der ins Thema einführt. Sobald es die Coronabedingungen zulassen, wird die theoretische Einführung direkt vor dem Workshop vor Ort stattfinden.
Während des Workshops arbeiten die Teilnehmer entweder einzeln oder zu zweit, während die anderen Teilnehmer vom Zuschauen profitieren können.

Kursleitung: Susanne Fuß
Kosten: 15 € Theorieteil, 50 € Workshop
Dauer: ca 1 Stunde Theorie, 3 Stunden Praxis

Max 6 Teilnehmer

Bodenarbeit
  
Die Kommunikation vom Boden aus ist für jeden Reiter eine wichtige Grundlage für die Beziehung zu seinem Partner Pferd. In diesem Workshop erarbeiten wir die Basics der Kommunikation und/oder verfeinern diese anhand der spielerischen Arbeit an Trailhindernissen.
Hilfreich hierfür ist die Teilnahme am Online-Kurs „Pferdisch“.

Termin:17.04.2021

Longieren
  
Die Fortführung der Kommunikation vom Boden aus ist das Longieren, d.h. die Arbeit auf größere Distanz. Einsteiger üben das Handling mit dem Equipment, erst als Trockenübung, dann natürlich auch mit dem Pferd. Fortgeschrittene Teilnehmer üben sich in der klareren Kommunikation und in gymnastizierenden Übungen für das Pferd!

Termin: 09.05.2021

  
Gymnastik in der Quadratvolte
Angelehnt an das Prinzip der Equikinetik nach Mike Geitner üben wir die Handhabung, den Ablauf und die Gymnastizierung in der Quadratvolte. Mit dieser Methode lernen die Pferde, sich zu biegen und effektiv Muskeln aufzubauen.

Termin: 13.05.2021

  
Verladetraining
Jedes Pferd sollte in der Lage sein, mit einem Pferdeanhänger transportiert zu werden.
Die meisten Pferde sehen das jedoch anders, deshalb sollten sie in kleinen Schritten darauf vorbereitet werden. Wie man das macht und worauf man achten muss, auch wenn man beim Verladen einfach nur mithilft, klären wir in diesem Workshop.

Termin: 06.06.2021

Trailtraining
Viel Spaß und Abwechslung bietet das Trailtraining!
Ein Parcours mit verschiedenen Hindernissen wie Tor, Parallelslalom, Tonnen, Plane oder Stier wird auf dem Reitplatz aufgebaut, im Sommer auch auf der Obstwiese.
Geritten wird je eine Stunde zu zweit!

Termin: 24.04.2021

Kurse
 
Pferdekunde I (VFD Ausbildungskurs)
Interessanter und informativer Theoriekurs mit viel Raum für Fragen rund ums Pferd: Pferdeverhalten, Geschichte, Haltung, Fütterung, Krankheiten und Vorsorge, Pflege, Versicherungen, all das sind Themen, die uns in diesem Kurs beschäftigen. Der Kurs ist auch als Prüfungsvorbereitung gedacht.
Der theoretische Teil des Kurses findet online über zoom statt. Die Teilnehmer bekommen kurzfristig vorher einen Link per E-Mail zugeschickt. Für externe Teilnehmer gibt es dazu noch einen 2-stündigen Praxisteil.
Die Kursunterlagen bekommen die Teilnehmer als PDF per E-Mail.

Termine: 4x freitags ab 29.01.2021, 17.00 – 20.00 Uhr, Praxisteil 10.04.2021, 15.00 – 17.00 Uhr
Kursleitung: Susanne Fuß
Preis: Kurs 200€ inkl. Kursunterlagen, Praxisteil für externe Teilnehmer 20€, Prüfung inkl. Prüfungsgebühr VFD 50€

  
Geländereiterpass (VFD Ausbildungskurs)
Idealerweise sollte jeder, der regelmäßig selbstständig oder in privaten Gruppen ausreitet, diesen Kurs besuchen. In Theorie und Praxis, auf dem Reitplatz und im Gelände werden hier wichtige Inhalte vermittelt, die das Ausreiten wesentlich kompetenter und sicherer gestalten lassen. Fast nebenbei erfolgt hier die Vorbereitung der prüfungsrelevanten Inhalte für den Geländereiterpass VFD. Die Teilnahme ist mit eigenem Pferd oder mit Leihpferd möglich.
Der theoretische Teil des Kurses findet vorab online über zoom statt. Die Teilnehmer bekommen kurzfristig vorher einen Link per email zugeschickt.
Die Kursunterlagen bekommen die Teilnehmer als PDF per E-Mail.

Termine: 2x freitags, 26.02. + 05.03.2021, jeweils 17.00 – 20.00 Uhr Theorie; 12.06.2021 ganztägig Praxis auf dem Reitplatz und im Gelände
Kursleitung: Susanne Fuß
Preis: 220€, Prüfung inkl. Prüfungsgebühr VFD 60 €


Erste Hilfe am Pferd
Ein Basiskurs, der jeden interessieren sollte, der regelmäßig mit Pferden umgeht. Er dient auch als Voraussetzung für die Geländerittführerprüfung. Fragen wie: Wie erkenne ich Pferdekrankheiten? Was ist ein Notfall? Und was mache ich dann? Was gehört in eine Stallapotheke? Wie wickle ich einen Verband so, dass er länger als 15 Minuten am Pferdebein hält? Antworten zu diesen essenziellen Fragen gibt es in diesem Kurs!

Kursleitung: Tierärtzin Giuanna Bearth
Preis: 50€, 45€ für VFD Mitglieder
Der Kurs findet findet dieses Jahr nur online über zoom statt. Die Teilnehmer bekommen kurzfristig vorher einen Link per email zugeschickt.


Sitzschulung mit Franklin Bällen

Eine gute Beweglichkeit ist für jeden Reiter wichtig. Die Arbeit mit den Franklin Bällen fördert ein koordiniertes und entspanntes Reiten durch die Entwicklung eines feineren Körpergefühls. Themen wie das Mitschwingen der Hüfte, der Ausgleich der Sitzschiefe, ein losgelassener Sitz und bessere Körperkontrolle werden in diesem Seminar geschult, beobachtet, verbessert.
Das alles verhilft zu einer gezielteren Einwirkung und damit zu einer feineren Kommunikation zwischen Reiter und Pferd.
Dieser Kurs ist auch für Wiederholer gut geeignet!

Termin: 18.09.2021
Kursleitung: Sabine Wimmer
Preis: 80€


Sitzschulung und Pilates
Selbst die hohe Kunst der lebendigen Reitkultur hat nur wenig Chancen ihre volle Blüte zu zeigen, wenn nur das Pferd hoch beweglich und dynamisch trainiert da steht.  Damit auch der Reiter seine Dysbalancen, Steifheiten, Ungleichheiten in den Griff bekommt und die Auswirkungen dieser auf den Sitz "geradegerichtet" werden können, macht es Sinn Pilates und Sitzkorrektur zu verbinden.

Termin: 26. + 27.06.2021
Kursleitung: Marion Euringer-Walter, Pilateslehrerin und Susanne Fuß
Preis: 250€



Intensivreitwoche

Jeden Tag reiten, draußen sein und mit und bei den Pferden sein, eine ganze Woche lang!
In kleinen Gruppen gibt es für jeden zwei Reitstunden am Tag und eine Theorieeinheit. Morgens starten wir mit einer Theorieeinheit, die dann in Kleingruppen in einer Reitstunde auf dem Reitplatz umgesetzt wird. Nachmittags gehen wir ausreiten, je nach Können und Kondition der Gruppe bis zu 2 Stunden. Die Themen des Reit- und Theorieunterrichts werden ganz individuell auf die Bedürfnisse der Teilnehmer abgestimmt.


Termin: 01.-05.11.2021
Kursleitung: Susanne Fuß
Preis: 550€




Susanne.Fuss@wir-reiten.com
M: 0160 968 515 97
Zurück zum Seiteninhalt