Aktuelles - Wir reiten am Reiterhof Aschbach

Direkt zum Seiteninhalt

Aktuelles


Update 04.03.2021:

Der Lockdown wird verlängert, aber es gibt Lockerungen:
Ab einem 7-Tage-Inzidenzwert unter 100 dürfen 5 Personen aus maximal 2 Haushalten gemeinsam kontaktlos Sport machen. Das interpretiere ich so, dass Einzelunterricht möglich ist.

Ab einem 7-Tage-Inzidenzwert unter 50 dürfen sogar 10 Personen gemeinsam kontaktlos Sport machen, also wäre auch Gruppenunterricht und Ausritte möglich.

Aktuell liegt der 7-Tage-Inzidenzwert im Landkreis Rosenheim bei 92, Tendenz steigend.
Das bedeutet für uns leider weiterhin abwarten! Sobald es absehbar ist, dass eine Planung von Einzelunterricht Sinn macht, werden wir euch informieren!

Bleibt gesund und hoffentlich bis bald!

************************************************************

Die Terminplanung 2021 steht!

Corona macht uns die Planung in diesem Jahr nicht leicht, daher haben wir bis April vorerst keine Kurse und Ritte geplant. Diese Zeit könnt ihr dazu nutzen, euch mit Online-Kursen theoretisch fortzubilden!  

Da unsere treuen Schulpferde langsam älter werden und nicht mehr so belastbar sind, kann ich vorerst keine mehrtägigen Wanderritte anbieten. Wir freuen uns umso mehr auf viele kürzere Ausritte und natürlich auf die Tagesritte! Alle Ritte planen wir kurzfristig im 2-Monatsrhythmus.  

Neu sind in diesem Jahr auch Workshops zu verschiedenen Themen. Für Einsteiger ins Thema wird es vorab eine Online-Theorieeinführung geben. Fortgeschrittene können zur Wiederholung und Vertiefung beim Praxisteil dabei sein. So können die Einsteiger und die Fortgeschrittenen gegenseitig voneinander profitieren.  

******************************************************************

Majushka, unterwegs als Handpferd                            Husar


*******************************************************

Das Leben geht weiter! Und wir freuen uns über unsere neuen Pferde!

Husar, mit vollem Namen Gotham at Husar, und Elrohir, beides Kabardiner, 2 Jahre kamen im September, bzw. Ende November zu uns.
Ayla, eine der ersten Vertreterinnen der neuen Rasse Turan, ist ein Jahr alt und seit August bei uns.
Blossom, eine einjährige Connemarastute vervollständigt als Einstellerin unseren "Kindergarten".

Diese jungen Pferde machen viel Spaß und bringen ganz viel Lebensfreude!




***********************************************************






Mitte Juni haben wir uns leider auch von Atlas verabschieden müssen. Trotz der OP am Bein wurden seine Schmerzen nicht besser.

Danke lieber Atlas, dafür, dass ich mit dir sehr viel lernen durfte und du so ein besonderes Pferd für mich warst.






*****************************************************

Am Samstag, den 02.05. haben wir uns von Aragon, unserem 30jährigen Traber verabschiedet. nachdem er in den letzten Wochen immer öfter hingefallen war und in den letzten Tagen nicht mehr gut gefressen hat, wurde er bei Blitz und Donner eingeschläfert! Ein ruhiger Abgang war wohl nichts für ihn ....
Er hat mich fast 20 Jahre begleitet, hat viele Abenteuer mit mir erlebt. Er war Pilgerpferd, hat mich durch meine VFD Prüfungen getragen, hat einen Hubschrauberflug erlebt und ist ein tolles Schulpferd geworden!
Vielen Dank für deine Begleitung, lieber Aragon!





******************************************

Am Freitag, 03.04.2020 wurde um ca 22.30 Uhr Kura geboren!
Kalina und die kleine Stute sind gesund und wir freuen uns alle sehr!



*************************************

Kura und Kalina auf der Koppel



Danke Peter für die tollen Bilder!



Susanne.Fuss@wir-reiten.com
M: 0160 968 515 97
Zurück zum Seiteninhalt